Ledige job | Kontakt | Nyhedsbreve | Presse | Web-tv |
Søg

Region SyddanmarkTil forsiden

Gesundheit für alle

Der Bereich des Gesundheitswesens ist die kostenintensivste Aufgabe der Region Süddänemark mit Gesamtaufwendungen in der Größenordnung von etwa 18 Mia. DKK.

Die Region hat die meisten Aufgaben im Gesundheitsbereich von den früheren Ämtern übernommen, während die Kommunen jetzt die Verantwortung für Rehabilitierung und allgemeine Vorbeugung tragen. Die Verantwortung für vorbeugenden Einsatz im Verhältnis zu den Patienten liegt bei Kommunen und Region gemeinsam. Die Region berät die Kommunen bei Fragen der Vorbeugung.

Die Mission der Region Süddänemark im Gesundheitsbereich

  • Größtmögliche Gesundheit für dieBürger
  • Sicherung eines guten und zusammenhängendenGesundheitssystems
  • Weiterentwicklung der Balance zwischenspezialisierten Funktionen und dezentralen, tragfähigen Krankenhäusern

Die Vision der Region Süddänemarkim Gesundheitsbereich

  • Ein zusammenhängendes, patientenorientiertes Gesundheitssystem
  • Ein modernes und qualitätsbewusstes Gesundheitswesen
  • Ein effektives und wettbewerbsfähiges Gesundheitssystem

Aufgaben der Region

  • Praxisbereich (Niedergelassene Ärzte, Zahnärzte usw.)
  • Krankenhäuser

Die Region setzt die Schwerpunkte bei den einzelnen Behandlungsbereichen und legt Prinzipien für die Leitung von Krankenhäusern, Qualitätssicherung, Servicegrad usw. fest. Auch die Verantwortung für die Kooperation zwischen Krankenhäusern und den niedergelassenen Ärzten liegt bei der Region.

Aus der Verantwortung der Kommunen für Vorbeugung, Rehabilitation und der nachfolgenden Pflege im eigenen Heim, sowie aus deren Anteil an der Mitfinanzierung, ergibt sich die Rolle der Kommunen als wichtiger Kooperationspartner im Gesundheitsbereich.

Praxissektor

  • Kostenlose Behandlung durch niedergelassene Ärzte für Allgemeinmedizin
  • Zuschüsse für:
  • Medizin
  • Zahnarztbehandlungen
  • Behandlungen bei Chiropraktikern, Krankengymnasten, Psychologen usw
  • Reisekrankenversicherung

Finanzierung

Zur Finanzierung der Gesundheitsaufwendungenin der Region stehen Mittelaus zwei Quellen bereit: Vom Staat und von den Kommunen

  • Staatliche Pauschalzuweisungen 75%
  • Staatliche Bezahlung – je nach Aktivität 5 %
  • Grundbeiträge der Kommunen
  • Kommunale Beiträge – verbrauchsabhängig

Siden er sidst opdateret 29-05-2008.
Kontakt Region Syddanmark

Region Syddanmark | Tlf: 76 63 10 00 | Skriv til Regionen | Om hjemmesiden | Sitemap