Gå til indhold
Forsiden | Kontakt | Ledige job | For ansatte | Presse og nyheder | Web-TV | tysk flag engelsk flag |

Region SyddanmarkTil forsiden

ForsidepilRegion SüddänemarkpilRegionale Entwicklung

Regionale Entwicklung

Die Region Süddänemark ist Dynamo einer regionalen Entwicklung, die gute Bedingungen für Bürger und Wirtschaft schafft und Süddänemark zu einem aktiven, dynamischen Gebiet macht. Voraussetzung ist ein enges Zusammenwirken mit den Kommunen, der Wirtschaft, den Sozialpartnern und Bildungs- und Wissensinstitutionen.

Die Region ist zuständig für

  • der regionalen Wachstums- und Entwicklungsstrategie (2016)
  • das Wachstumsforum für regionale Wirtschaftsentwicklung
  • Kultur und Bildung (Koordination der Jugend- und Erwachsenenausbildungen)
  • die Strategie für eine nachhaltige Entwicklung
  • die Handhabung des Risikos von Bodenverunreinigung (Kartierung, Untersuchungen und Beseitigung von Altlasten)
  • die Rohstoffkartierung und ab Sommer 2014 Genehmigungen für Rohstoffgewinnung
  • die strategische Grundlage, Bestellung und Finanzierung des überörtlichen Busverkehrs
  • die grenzüberschreitende internationale Zusammenarbeit

Regionaler Entwicklungsplan

Der regionale Entwicklungsplan zeichnet die übergeordnete Vision und Strategie für die Entwicklung der Region.

Der Plan beschreibt die gewünschte Entwicklung und die erforderlichen Maßnahmen für:

  • Beschäftigung
  • Wirtschaftsentwicklung und Tourismus
  • Natur und Umwelt
  • Bildung und Kultur
  • Ländliche Gebiete und Randgebiete

Die künftige regionale Wachstums- und Entwicklungsstrategie löst den regionalen Entwicklungsplan ab. Die neue Strategie soll die Ganzheitlichkeit stärken, indem Ziele für die zukünftige Entwicklung der Region und die regionalen Wachstums- und Entwicklungsbedingungen aufgestellt werden.

Wachstumsforum

Das regionale Wachstumsforum (Syddansk Vækstforum) spielt eine entscheidende Rolle für die Wirtschaftsentwicklung in Süddänemark. Das Wachstumsforum hat 21 Mitglieder, die vom Regionsrat auf Vorschlag von Kommunen und Organisationen ernannt werden. Im Wachstumsforum sitzen Vertreter des Regionsrats, der Kommunen, der Wissensinstitutionen, der Wirtschaft und der Wirtschaftsverbände. Die deutsche Volksgruppe hat Beobachterstatus.


Siden er sidst opdateret 17-07-2018.
Kontakt Region Syddanmark

Region Syddanmark | Tlf: 76 63 10 00 | CVR nr. 29190909 | Skriv til Regionen | Om hjemmesiden | Sitemap |